Reden wir von der Liebe

Liebe ist ein Thema, das jeden berührt. Doch schon Heinrich Heine stellte die verzweifelte Frage: „Hat keiner ihr Wesen ergründet?“ Florian Russi hat sich diesem Unterfangen gestellt und vieles zusammengetragen, was in der Welt über die Liebe gedacht, gesagt, gesungen und geschrieben wurde. Ohne Umschweife erzählt er aus Mythen und Sagen, stellt berühmte Paare vor und beschreibt ihr oft abenteuerliches Liebesleben.

Angereichert wird dies durch Gedichte und Liedertexte, u.a. von Bertolt Brecht, Erich Fried und Reinhard Mey. Das Buch schließt mit einer Auseinandersetzung darüber, was Biochemiker und Evolutionstheoretiker über die Liebe gesagt haben.

Ein manchmal ernüchterndes und zugleich poetisches Buch.

ISBN: 978-3-937601-40-3
Preis: 9,80 €

Bestellen

 

Schreibe einen Kommentar